English
Homepage
Katalog
Dit un dat ut de Seekist …
Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
Aus dem Archiv
Die Rugendas-Briefe:
Johann Moritz Rugendas’
erste Brasilien-Reise
1821-1825

Die Risse der Cap Trafalgar
Der erste preußische See-Atlas
 
marine niemeyer - seit 1992 -

email

Kadettenausbildung :

Schiffstypen und Strategien

der französischen Marine

Ozanne, (Nicolas-Marie). Marine militaire ou recueil des differens vaisseaux qui servent a la guerre suivis des Manœuvres qui ont le plus de raport au combat ainsi qua l’ataque et la defense des ports. A. Paris. Chez l’auteur, rue S. Thomas du Louvre. la 4e. Porte Coch. à gauche en entrait par la rue S. Honoré, (1762). 4°. 2 Bll. gest. ornament. Titel und illustr. Wappendedikationsradierung, 50 Bll. mit

50 ( 1 doppelblattgroßen ) ganzseitigen Radierungen ,

davon 45 mit reizvoller, auf den radierten Text bezogener Schiffs- bzw. Flottenillustration im oberen Drittel und – meist – Kursskizze, Legende oder kleiner Vignette im Unterrand sowie 5 ganzseitigen Textradierungen, darunter Dedication, Einleitung + Tafelverzeichnis. HPgt.-Bd. m. kalligraph. Rückentitel „Marine Militaire a la Guerre“.

Nicolas Ozanne, Marine militaire (Dedication)Nicolas Ozanne, Marine militaire (Titel)

Cat. Nederl. Scheepvaart Mus. 750; Cat. gen. 128, 786; Kat. Ornamentstich-Slg. Bln. 1463; Polak 7234; Cohen-R. 778. – Eine spätere Ausgabe mit der zusätzlichen Adresse „Chés J. François Chereau rue S. Jacques auec 2. Pilliers d’Or“ im Unterrand des Titelkupfers. – Typograph. + figürl. Wzz.-Fragmente. – Dediziert Duc Etienne-François de Choiseul (1719-1785), Generalleutnant und Kriegs- + Marineminister (1761-66) sowie Ritter vom Goldenen Vlies (1761). Sein Wappen von Kette, Krone und Königsorden sowie maritimen Insignien wie Segel, Flagge, Spiere, Blöcken und Netz umgeben. – Ganz vereinzelte Tafeln gleichmäßig schwach gebräunt, zwei Lagen mit leichtem Wasserrand in weißen Unterrand. Von der etwas stärker betroffenen Titelei + Dedication sowie einer Tafel mit größerem hellen Braunfleck in der Bildpartie abgesehen nur hier und da kleinere Farb- oder Braunflecken und gesamthaft

sehr schönes sauberes Exemplar

Nicolas Ozanne, Marine militaire (Fleute)Nicolas Ozanne, Marine militaire (Schiff von 50 Kanonen)

dieses überaus reizvollen Lehrbuches .

Einleitend Darstellung und Beschreibung der verschiedenen in der Marine verwendeten Schiffe von 120, 90, 80, 74, 64, 50, 40 und 12 Kanonen, ferner Brander, Fleute, Bombardiergaleote, Schaluppe, Galeere + Galeasse, Brigantine, Schebecke und Boote.

Nicolas Ozanne, Marine militaire (Fregatte)Nicolas Ozanne, Marine militaire (Galeasse)

Hieran anschließend die zahlreichen für Marsch, Gefecht, Verfolgung oder Rückzug, Angriff oder Verteidigung eines Hafens festgelegten Geschwaderbewegungen illustrierend, erläuternd und aufzeigend. Darunter neben der klassischen erstarrten Linie der Kampf Bord an Bord liegender Schiffe, das Einbrechen in die feindliche Linie sowohl nach Luv als auch nach Lee, dem Gegner den Wind zu nehmen, ihn zum Gefecht zu zwingen oder ihm auszuweichen, die Erzwingung einer Durchfahrt, auf der Reede, Anlandung von Truppen an einem Brückenkopf sowie allgemeine Anordnungen für die Marschfahrt.

Und somit all die taktischen Bereiche des Seekrieges abdeckend ,

die die Kadetten lernen müssen ,

Nicolas Ozanne, Marine militaire (Schlacht)Nicolas Ozanne, Marine militaire (Verfolgung)

um als Offiziere zunächst die Ordres der Kommandeure erfüllen ,

später auch selbst solche geben zu können .

Angebots-Nr. 28.783 | Preis auf Anfrage