English
Homepage
Bibliographie
Buchwesen
Kunstwissenschaft

Leonardo da Vinci

Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
 
jan hendrik niemeyer - seit 1992 -

email

Ausschließlich Künstlerinnen :

Das Ende der Anonymität

Lexikon der Künstlerinnen 1700-1900. Deutschland, Österreich, Schweiz. Hrsg. von Jochen Schmidt-Liebich. 2005. XVII, 547 SS. OLwd.

Als ein Novum in Kunstgeschichte wie auch Frauenforschung wurde – teilweise erstmals überhaupt – für den deutschsprachigen Raum umfangreiches Material zusammengetragen zu

rund  3100  Künstlerinnen

–  sowohl  professionelle  wie  dilettierende  –

die noch nach 1700 tätig waren bzw. spätestens 1850 geboren wurden und solchermaßen vom Barock über Rokoko, Klassizismus, Romantik und Biedermeier bis zu Realismus, Naturalismus und Spätimpressionismus, in Einzelfällen auch Jugenstil reichend. Jenseits der trockenen biographischen Angaben zeichnen längere Skizzen ihres privaten, gesellschaftlichen und kulturellen Umfeldes

ein  umfassendes  Bild  sowohl  von  Quantität  als  auch  Qualität

weiblichen  Kunstschaffens .

Aufgenommen wurden Künstlerinnen jeder Richtung bis hin zu Sammlerinnen und Förderinnen, davon zahlreiche bis jetzt nicht bekannt bzw. von der Kunstgeschichte mißachtet. Dilettantinnen sowohl adeliger als auch bürgerlicher Herkunft.

Angebots-Nr. 29.071 / EUR  279. / Exportpreis*  EUR  265. (c. US$ 320.) + Versand

Hinweis:

Lieferzeit dieses Titels üblicherweise ca. 2 Wochen. Im Falle längerer Lieferzeit oder wenn der Titel sich als vergriffen erweist, werden Sie benachrichtigt.

Da dieser Titel keine Lagerware ist, gilt dieses Angebot im Sinne des Fernabsatzrechts zum Schutz des Verbrauchers nicht für Endverbraucher in Staaten der Europäischen Union.

Innerhalb der Europäischen Union
können nur gewerbliche und institutionelle Festbestellungen berücksichtigt werden.

* Exportpreise nur gültig für Lieferungen nach außerhalb der Europäischen Union