English
Homepage
Bibliographie
Buchwesen
Kunstwissenschaft

Leonardo da Vinci

Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
 
jan hendrik niemeyer - seit 1992 -

email

„… de l’art appelé Orthopédique“

Delpech, (Jacques Mathieu). De L’Orthomorphie, par rapport a l’Espèce Humaine ou Recherches Anatomico-Pathologiques. Sur les causes, les moyens de prévenir, ceux de guérir les principales difformités, et sur les véritables fondemens de l’art appelé Orthopédique. Atlas ( + Text in 1 Bd. ). Paris, Gabon, 1828. Gr.-4°. 114 SS., (Impr.). Mit

77 (falsch 78 , 2 gefalteten) lithograph. Tafeln

(Tafel 58 auch textlich übersprungen). FACSIMILEAUSGABE. (New York/Stgt.,) Editions Medicina Rara, ca. Anfang/Mitte 1970er. Gr.-4° (32 x 24 cm). Handgeb. roter OHldr.-Bd. auf 4 verg. Zierbünden + verg. Rückentitel mit roten Ldr.-Ecken und braun gesprenkelten beigefarb. Deckelbezügen in mit braunem Velour ausgeschlagenem olivfarb. OPp.-Schuber.

Nach dem Exemplar der Bayerischen Staatsbibliothek München. – Nr. CVIII/300 Exemplaren der handschriftlich römisch numerierten Vorzugsausgabe in Halbleder (Gesamtauflage 2800 Explre., davon 2500 arabisch numerierte Ordinär-Explre.). – Ohne das Begleitheft. – Schuber-Vorderdeckel partiell praktisch übersehbar verfärbt, sonst neuwertig.

„ Delpech (1777-1832), professor of surgery at Montpellier, published a comprehensive treatise on deformities of the bones and joints. He established the tuberculous nature of Pott’s disease. Delpech did more than any other man towards the development of orthopaedics in France “

(Garrison/Morton 4315). – Die das Thema gesamthaft illustrierenden und detailliert beschreibenden Tafeln zeigen Deformationen der Wirbelsäule, Knochenpräparate, Turngeräte und -übungen sowie Stützapparate.

Angebots-Nr. 29.014 | EUR 130. (c. US$ 157.) + Versand